Sachsenhausener Str. 15

16515 Oranienburg

hypnosepraxis.kaprol@yahoo.de

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon

Tel: 0173 20 92 398

Follow Me

Hypnose: Oranienburgerin ist nach 25 Jahren endlich wieder Nichtraucher! 

Durch das viele Rauchen fühlte ich mich beim Treppen steigen, wie eine 80jährige. Meine Kollegin aus der Diana-Apotheke, bei Kaufland, hatte mir von Mandy-Janas Hypnose erzählt. Ich dachte mir: Entweder es klappt oder nicht! Ein Versuch ist es wert. Obwohl mein Mann dagegen war: „Das ist doch alles Geldschneiderei“, meinte er und „Hör doch auf zu spinnen!“ (lacht) Wie Männer halt so sind. Aber ich hab mich nicht abbringen lassen. Weil ich es allein niemals geschafft hätte. Alles andere, wie Nikotinpflaster, Tabletten und Kaugummis, hatte ich ja schon ausprobiert. Das letzte Mal hielt ich ganze 4 Tage ohne Zigaretten durch. Heute bin ich endlich Nichtraucher und glücklich dabei. Ich brauche die Dinger nicht mehr. „Dein Hautbild hat sich ja toll verbessert.“, meinte meine Kollegin, als sie aus dem Urlaub kam. Das hat sie gleich gesehen. Das freut mich natürlich. Ich hätte nie gedacht, dass Hypnose so einen Unterschi...

Carola Baaske berichtet: 

Alle sagten: "Carola schafft das nicht!" Und ich dachte: "Die könnten Recht haben!"

Nach 42 Raucherjahre hätte niemand gedacht, dass ich es schaffen könnte, am wenigsten ich selbst.

Warum wolltest du nach 42 Jahren mit dem Rauchen aufhören?

Ich hatte immer diesen Husten, der einfach nicht so richtig weggehen wollte. Und als ich dann bei meiner Lungenärztin in Oranienburg war, war der Befund sehr schlecht. Später sah ich einen Patienten dessen ständiger Begleiter eine Sauerstoffflasche war, da dachte ich mir: 

„Also sowas darf mir nicht passieren!“ Meine Ärztin hat ja schon immer gesagt, ich solle aufhören zu rauchen. „Ach, was die Ärzte immer sagen.“ Dachte ich. Doch erst der Befund, dann der Anblick des Patienten- soweit wollte ich es nicht kommen lassen.

Hat dich das Rauchen eingeschränkt? 

Mein ganzes Leben drehte sich um die Zigarette. Ich hätte NIEMALS Ausflüge unternommen, wo das Rauchen verboten ist. Meine erste Frage war immer: „Kann man da auch rauchen?“.

Sei...



Katrin aus Oberkrämer erzählt ihre beeindruckende Geschichte: 

Hast du der Hypnose skeptisch gegenüber gestanden?

Ja, das muss ich ehrlich zu geben, da ich ja nicht wusste was passiert und ich verschiedene Dinge im TV gesehen habe. Da werden die Leute so in Trance gesetzt das sie anscheinend nicht wissen was sie machen. Dabei habe ich Mandy-Jana die ganze Zeit während der Hypnose gehört und konnte mich auch danach an alles erinnern. Und ich hatte halt ein wenig Angst, dass derjenige der einen hypnotisiert mit einem machen kann, was er will.

Was warst du für ein Raucher?

Ich würde mich als leidenschaftlicher und Viel-Raucher beschreiben. Für mich, für meine Verhältnisse finde ich, ist eine Schachtel am Tag, die ich geraucht habe, schon viel. Die Zigarette wirkte bei mir ein Stress-Situationen. Aber auch in entspannten Situationen.

Und wie ist es nun ohne Zigarette?

Jetzt vermisse ich gar nichts. So verrückt es sich auch anhört. Aber ich habe das Gefühl ich habe gar...

May 16, 2017

Von Diäten habe ich noch nie viel gehalten. Meine Klienten können oft Bücher, über ihre Vielzahl an erfolglosen Diäten, schreiben.  Nicht nur, dass es ungesund ist und man mehr Muskelmasse, statt fett verliert. Man hält es nie lange durch und hat hinter her doppelt so viel wieder auf den Hüften. 

Aus dem Grund sind meine Klienten für mein Schlankkonzept sehr dankbar, in dem die Ernährung auf das natürliche Maß zurück programmiert wird und sie jeden Monat kontinuierlich, gesunde 2 Kilo verlieren.

ABER: Ich selbst bin ein sehr ungeduldiger Mensch, was meinen Klienten sehr zu Gute kommt ;-)  Denn ich möchte immer schnellere und dennoch dauerhaft erfolgreiche Ergebnisse sehen.  

Doch bei manchen Klienten dauert es, bis der Stoffwechsel wieder in Schwung kommt. Das ist frustrierend, wenn die Ernährung hypnotisch erfolgreich umgestellt ist und auf der Waage passiert NICHTS. So fand ich nach langem Suchen ein Produkt, welches den Turbo-Gang für das hypnotische Schlank-Konzept einl...

May 11, 2017

20% unserer Gedanken verschwenden wir Frauen täglich damit, uns und unseren Körper in Frage zu stellen,

uns um unsere Figur, Gewicht, Essverhalten und Schönheit Sorgen zu machen, 

uns mit anderen zu vergleichen, um dann fest zu stellen das wir schlechter abschneiden,

uns insgeheim einen anderen Körper wünschen,

uns schlecht fühlen, wenn diejenige neben uns, scheinbar mühelos rank und schlank wie ein Reh ist, 

uns schämen, für die Röllchen am Bauch, und darauf achten diese im Sitzen gut zu verstecken, 

mit schlechtem Gewissen ins Bett gehen, weil wir den ganzen Tag stark waren und am Abend dann doch den Gelüsten nach Süßem oder salzigen unkontrolliert nachgegangen sind,

uns vornehmen ab morgen gesünder zu essen oder mehr zu bewegen, um uns dann innerlich innerlich zu lynchen, weil wir doch wieder schwach geworden sind und uns nun noch mehr als Versager fühlen.

"Schönheit" ist gerade für Mädchen und Frauen ein elementares und damit sehr heikles Thema. Denn, WANN bin ich wirklich schön?...

Speckröllchen "Ade"! Doch gerade zu den Feiertagen wartet die süße Versuchung überall. 

Als Hypnose-Expertin arbeite ich täglich mit den „inneren Schweinehund“, unserem Unterbewusstsein, zusammen. Ich kenne diesen Schlingel selbst nur zu gut. Bei vielen Menschen gerät der Schweinehund zu den Feiertagen, etwas ausser Kontrolle und hinterher ist der Frust bei der Zahl auf der Waage umso größer. 

Ich nenne dir jetzt die 5 ultimativen Tricks mit denen du es schaffst, dass auch dein „innerer Schweinehund“ beim Anblick von Süßem augenblicklich das Interesse verliert.

Denn, Heißhunger ist zwar sehr stark, aber meistens nur eine Sache von wenigen Minuten die es gilt zu meistern ohne Nachgiebig zu sein.

1.    Zünde dir eine Vanillekerze an

Warum?

Der Geruchssinn ist der einzige Sinn der einen direkten Einfluss auf deinen inneren „Schweinehund“ hat und an deiner Hormonausschüttung andockt. Daher lässt Vanilleduft Heißhungergefühle nachweißlich verfliegen.

2.    Lutsche ein...

March 22, 2017

Ursula schenkte mir heute dieses süße Gedicht als Abschiedsgeschenk. Sie ist eine

64 jährige Frau und Großmutter, die in den letzten Jahren eine lange Liste von Krankheiten und dazu eine tägliche Portion bunter "Smarties" hinzu bekommen hat. Jeder Tag ist mühevoll und eine große körperliche Herausforderung für sie. Dennoch hat diese taffe Frau ihre Warmherzigkeit und ihren Humor nicht verloren! Eine Frau die den eigenen Schmerz weg lächelt und dessen größte Freude es ist, anderen eine Freude macht.  

Liebe Mandy!

Das kann heut jedermann erfahren:

Nach mehr als 45 Jahren 

gab ich dem Nikotin nun abgeschworen 

und fühl mich auch recht bald wie neugeboren.

Ich ließ früher alles unter dem Motto laufen:

Ich brauche ein Laster, kann ich mir schon kein LKW kaufen!

Jetzt zum Schluss siegt nun doch der Verstand,

denn kein Sargnagel glimmt mehr in meiner Hand.

Deine Hypnose half so schnell, was wie ein Wunder war, 

und dafür dankt dir 

Ursula 

March 15, 2017

Marco aus Oranienburg berichtet: 

So richtig aufhören wollte ich eigentlich gar nicht. Das fiel mir dann besonders am Tag des Hypnose-Termins auf. Morgens im Bett meinte ich dann zu meiner Freundin: "Mensch 250,- Tacken sind doch ganz schön fett. Ach ....... ich mach das doch nicht mehr." Aber da reagierte meine Freundin SOFORT: "Und wenn ich das bezahle! Du gehst da jetzt hin, mein Freund. 

Das war offenbar der kleine Tritt, den ich gebraucht habe. 

Hypnose und Akupunktur und so ein Kram, damit konnte ich nie wirklich was anfangen. Ich dachte immer "Ja, ja, jetzt kommt da so ein Medizinmann und will mir was erzählen." 

Und dann komme ich zu Mandy-Jana in die Hypnose-Praxis, lege mich für eine Stunde auf die Liege, öffnete danach die Augen und bin völlig geflasht. Denn eigentlich bin ich ein Mensch der weder durch Sport, noch durch Massagen den Kopf wirklich frei bekommt. Umso schöner und erstaunlicher war die Hypnose-Erfahrung.

Mein Schlüsselerlebnis nach der Hypnose kam ein Tag später. De...

Beginnen auch Sie den grauen, nassen Tag mit schlechter Laune und Lustlosigkeit? Hier erfahren Sie eine oft vergessene Methode mit sofortiger Wirkung gegen das Stimmungstief.

Auf jeden Fall! Warum? Frust, Kummer & Co. setzen das Hormon Cortisol frei, das Lust auf Zucker und Fett schürt. Die Folge sind schlimme Heißhungerattacken. Das bestätigt u.a. eine Studie der University of Ohio. Aber das ist noch nicht alles. Denn nach Stresssituationen baut der Körper zusätzlich schlechter Kalorien ab, als sonst. Grund hierfür ist ein erhöhter Insulinspiegel, der die Umwandlung von Fett in Energie hemmt. 

In der Ruhe liegt demnach nicht nur die Kraft, sondern lässt auch viel leichter überflüssige Pfunde purzeln. Bedeutet also, wie unsere Kinder derzeit so schön zu sagen pflegen: "Immer schöne die Base chillen" :-)

Leider reicht es machmal nicht aus, zur Entspannung einen stillen Raum zu finden plus einen gemütlichen Sessel. Die Entspannung im Nervensystem tritt erst dann wirklich und spürbar ein, wenn auch der Rechner in unserem Kopf runter gefahren wird!

Und das kann für ein pflichtbewussten Dauer-Denker zu einem wirklich himmlischen Erlebn...

Please reload

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
Featured Posts

36 kg schlanker durch hypnotisches Magenband

November 1, 2016

1/2
Please reload

Archive
Please reload

Blog